MV BARZAN - Das größte Containerschiff der Welt
TECHNOLOG Partner von United Arabic Shipping Company vom Entwurf bis zur Ablieferung Die MV BARZAN hat eine Kapazität von 18.800 TEU. Das 400 Meter lange und 58,60 Meter breite Containerschiff lässt sich mit Flüssiggas betreiben und ist einer von sechs Neubauten dieser Größenordnung für UASC. Hinzu kommen elf Containerschiffe mit einer Kapazität von 15.000 TEU. Alle 17 Einheiten werden von den koreanischen Werften Hyundai Heavy Industries und Hyundai Samho geliefert. Das Hamburger Unternehmen TECHNOLOG ist seit 1997 Partner von UASC und unterstützt die Reederei vom ersten Entwurf für die Ausschreibung bis hin zur Ablieferung der gesamten Flotte. Der erste 15.000er hatte Ende November vergangenen Jahres seinen Betrieb gestartet. Auch bei der von DNV GL klassifizierten „MS Sajir“ setzen die Projektpartner auf Energieeffizienz. Der 368 Meter lange und 51 Meter breite Frachter kommt auf der Route Asien–Europa zum Einsatz. „Die hochmodernen Ultra-Large-Containerschiffe ermöglichen es uns, den CO2-Ausstoß pro Container deutlich zu senken“, sagte Jorn Hinge, President und Chief Executive Officer bei UASC. Laut TECHNOLOG-Geschäftsführer Hans-Jürgen Voigt wird der CO2- Ausstoß pro Standardcontainer in dieser neuen Containerschiffsklasse „erheblich unter dem der 13.500-TEU- Containerschiffe“ liegen, die noch vor drei Jahren konventionell motorisiert abgeliefert wurden. Alle 17 Neubauten seien auf eine schnelle und kosteneffiziente LNG-Nachrüstung ausgelegt.
CONCEPT DESIGN & IMPLEMENTATION
TENDER SPECIFICATIONS
SHIPYARD TOURS
PRELIMINARY DESIGN
SHIPYARD SELECTION
OPTIMISATION
BUILDING SUPERVISION
TECHNICAL NEGOTIATIONS
DRAWING REVIEW

Navigation
COPYRIGHT 2017
LNG